Testschießen & Lärmmessungen

Testschießen mit Schalldämpfer

Wird ein Schalldämpfer auf eine Waffe montiert, ändert das nicht unerhebliche Gewicht am Laufende die Abgangsballistik. Die Treffpunktlage (TPL) sinkt durch das Anbringen eines Dämpfers oft nach unten, es kommt aber auch vor, dass die TPL nach oben steigt, es kann auch zur minimaler Seitenabweichung kommen. Die TPL mit Dämpfer bleibt gleich, auch wenn der Dämpfer mehrmals auf- und abgeschraubt wird. Abweichungen von der TPL ohne Dämpfer zur TPL mit Dämpfer können mit verschiedenen Munitionssorten unterschiedlich sein. Typische Abweichungen für einen klassischen Dämpfer mit ca. 500 g Gewicht liegen auf 100 m bei einer Treffpunktverlagerung um ca. 5-10 cm. Wenn Sie wünschen, ermitteln wir die Treffpunktlage (TPL) mit und ohne Schalldämpfer und stellen ein Anschusszertifikat aus.

 

Lärmmessung für Kunden & Behörden

Wir testen Kundenwaffen mit und ohne Schalldämpfer und stellen ein Lärmprotokoll für ihre Waffe-Munition-Schalldämpfer-Kombination aus.

Kommentare sind geschlossen